LouisP.
Wohngebäude Pasteurstraße 27, Berlin Prenzlauer Berg

In innerstädtischer Lage am Prenzlauer Berg entstand eine zeitgemäße Neuinterpretation des klassischen Gründerzeittypus aus Vorder- und Gartenhaus mit Seitenflügel. Im Gegenzug zur hohen Ausnutzung durch die 5- bis 7-geschossige Bebauung wurde großes Augenmerk auf die differenzierte Nutzung und Gestaltung der Freiflächen gelegt.

So wurden etwa im Seitenflügel ca. 30 qm große Loggien geschaffen, die die Wohnungen um ein vielfältig nutzbares "Freiluftzimmer" erweitern. 

Auch Nutzungen für die Hausgemeinschaft  wie eine Dachterrasse mit Gemeinschaftsraum, zwei Höfe mit Sommerküche und WC konnten realisiert werden.

Eine großzügige "Spielstraße" im Erdgeschoss verbindet die Treppenhäuser und bildet die Fortsetzung des Gehwegs in den privaten Innenbereich.

Gesamtkosten  

Wohnfläche 

Nutzungen

              

Energiestandard   

Wärmeerzeugung  

Fertigstellung        

Auftraggeber       

Leistungen             

7 Mio €

2.800 qm

22 Wohnungen, Gemeinschaftsraum 

und -Dachterrasse

2 Gartenhöfe mit Sommerküche

Tiefgarage mit 13 Stellplätzen

KfW 55

Pellet / Solarthermie

2012  

P27 GbR, 40 Bauherren

Projektentwicklung, gemeinsam mit Bernfried Adam

Architektur LPH 1-9

Teilleistungen für plaanpool:

werkgruppe-kleinmachnow